WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 01. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Jugendliche Paddelmitglieder bringen neuen Schwung in den Verein


(Fotos: privat)

(bro) (rt) Zum 90-jährigen Jubiläum hatte der Kanu-Club Eberbach am vergangenen Sonntag, 8. Dezember, in das Bootshaus eingeladen. Knapp 60 Gäste waren der Einladung gefolgt und konnten nach dem Sektempfang von dem Präsident des Kanuclubs, Ralf Thöne, begrüßt werden.

Dem Jubiläum entsprechend gab es einen Rückblick auf die Anfänge des Vereins im Jahr 1924, die Situation in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg und die Schwierigkeiten, die in diesen Notzeiten die Gründung eines Sportvereines mit sich brachten. Die Gründung des Vereins erfolgte am 16. Oktober 1929 im Gasthaus „zur Aktie“ von Anton Bussemer, Kurt Banspach, Anton Kappes und Georg Epp. Über den Ausbau der Mooshütte zum Bootshaus, die notgedrungenen Veränderungen durch den Zweiten Weltkrieg bis zum Abriss und dem Neuaufbau des jetzigen Bootshauses wurde sehr detaillreich berichtet. Man bekam ein Bild, wie viel Herzblut und sportlichen Enthusiasmus diese Menschen hatten, um über 14 Monate ihre gesamte Freizeit zu opfern und in über 4.000 Arbeitsstunden dieses neue Zuhause für die Kanusportler zu erschaffen.

Umso erfreulicher ist es, dass im Jahr 2019 eine Gruppe von jugendlichen Paddlern als neue Mitglieder gewonnen werden konnten. Neue Boote wurden angeschafft und Stand Up Paddel zur Verfügung gestellt. Außerdem organisierten die aktiven Paddlern im Sommer zwei sehr erfolgreiche Ferienprogramme. Der neue Schwung tut dem Verein sehr gut und motiviert, die notwendigen Renovierungen in Angriff zu nehmen.

Zum Mittagessen hatte das professionelle Küchenteam um Ernst Löhlein und Anette Simon einen sehr schmackhaften Wildgulasch aus dem heimischen Odenwald mit Apfelrotkraut und Spätzle zubereitet.

Nachdem die Jugend sich für die Anstrengungen, die im Laufe des Jahres für sie unternommen wurden, bedankt hatte, konnten sich alle zurücklehnen und die Filme von den Paddelaktivitäten in den 70er und 80er Jahren, die Jürgen Henn gemacht hatte und vorführte, anschauen. Für die älteren Mitglieder waren es schöne Erinnerungen, für die jüngeren gab es Momente zum Schmunzeln. Anschließend versorgten sich alle gut gelaunt an dem üppigen Kuchenbuffet und genossen ihren Kaffee bei interessanten Gesprächen.

Auch die Jugend hatte noch Fotos und Videos zu bieten, die ihre Erfolge zeigten, als sie an zwei Wochenenden im Oktober in Hüningen auf der Wildwasserübungsstrecke trainierten.

12.12.19

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL