WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 13. August 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Damenteams und Herren 40 wieder ohne Fehl und Tadel


Links: Frederik Emmerich von den Herren 1. Rechts: Das Damen-Doppel: Nicole Dome und Charlotte Schalich. (Fotos: privat) Freundliche Grüße Jutta Schmitt

(bro) (js) Die Damenteams und die Herren 40 des Tennisclubs Blau-Weiß Eberbach zeigten sich in der Medenrunde wieder punktstark.

Die Damen 50 präsentierten sich im Mittwochsspiel gegen den TC Brühl von ihrer besten Seite und gewannen fünf Einzel und alle drei Doppel zum 8:1-Endergebnis. Alexandra Wessely, Hiltrud Schlachter, Andrea Hegele, Christine Nagler und Antje Kapell punkteten mit glatten zwei Satzergebnissen und spielten danach in den Doppeln mit Karin Appel, die im Einzel denkbar knapp im Matchtiebreak unterlegen war, ihre Stärke aus.

Auch die Herren 40 trumpften ein weiteres Mal mit 8:1 gegen TG Vogelstang Mannheim auf. Mit Jochen Schmitt, Andrej Pajdakovic, Morten Babakhani, Jörg Stumpf und Andre Bechthold holten sie fünf Einzel. Pajdakovic/Babakhani und Stumpf/Bechthold waren danach im Doppel erfolgreich. Ein gegnerischer Spieler stand für das Doppel nicht zur Verfügung, sodass dieses auch noch auf das Konto der Eberbacher ging.

Sehr ausgeglichen gestaltete sich die Partie der Juniorinnen U14 gegen SG Heidelberg 2. Nach siegreichen Einzeln durch Valentina Ortega und Letizia Belcu und einem Doppel, Ortega/Maria Jasenyev, trennten sich die Mannschaften 3:3.

Zwei Punkte aus den Einzeln der Junioren U 16/2 verbuchten Nickolas Walter und Thorben Becker zum 2:4 gegen TC Ziegelhausen/Lußheim.

Bei den Junioren U14 konnte nur Alexander Yasenyev im Einzel punkten. Alle übrigen fünf Punkte gingen auf das Konto des Eppelheimer TC.

Auch die Junioren U16/1 mussten eine 1:5-Niederlage gegen RW Wiesloch hinnehmen. Nur Phileas Karl glänzte im Einzel mit einem glatten zweiten Satzsieg.

Mit nur drei Spielern fuhren die Junioren U12 zum TC Hockenheim. Rouben Babakhani und Bastian Steger schlugen sich wacker und erkämpften in Einzeln und Doppel drei Punkte zum ausgeglichenen 3:3.

Keine Mühe hatte die Damenmannschaft sonntags mit den Gegnerinnen vom TC Mühlhausen, die nur mit fünf Spielerinnen angetreten waren. Charlotte Schalich, Patricia Laule, Alexandra Hamway, Nicole Dome und Kim Erben gewannen souverän die fünf Einzel, und die Doppelpaarungen Schalich/Dome und Hamway/Melina Bay machten mit zwei Siegen den Sack zum 9:0 zu.

Dagegen erspielte sich die erste Herrenmannschaft nur drei Punkte gegen SGK Heidelberg 1. Frederik Emmerich und Karl Galmbacher im Einzel und Emmerich/Kevin Juschka im Doppel waren hier die einzigen Punktelieferanten.

Mit dem gleichen 3:6-Ergebnis beendete die zweite Herrenmannschaft die Partie gegen TK BW Asbach 1. Die drei Siegpunkte holten Martin Feuerstein und Samuel Nilsson im Einzel. Ein Doppel wurde wegen Ausfalls eines gegnerischen Spielers den Eberbachern zugesprochen. Simon Hysek war ein weiteres Mal der einzige Spieler, der bei den Herren 30 gegen die Spielgemeinschaft TC Lützelsachsen/TC Weinheim zum 1:8 punkten konnte.

06.07.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

THW

Stellenangebot Eberbach