WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 22. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Einstieg in die Schulzeit coronabedingt anders als sonst


(Fotos: Barbara Gusz)

(cr) Die neuen Erstklässler durften gestern in Eberbach ihren ersten Schultag besuchen. Wenn auch die Einschulungsfeier aufgrund der Corona-Pandemie im Vergleich zu den Vorjahren etwas anders durchgeführt wurde und neben der Schultüte, Schulranzen auch ein Mund-Nasenschutz außerhalb der Klassenräume zu tragen war, hat die Nervosität und Vorfreude der ABC-Schützen sich nicht verändert.

An den Dr.-Weiß-Schulen in der Stadt und der Steige-Grundschule in Eberbach-Nord lernten gestern 122 Mädchen und Jungen “den Ernst des Lebens” kennen. In der Steige fand nach einem Gottesdienst die Einschulungsfeier für die 44 Kinder in der Aula der Schule und der Mensa des Steige-Schulzentrums statt. Wegen der Corona-Maßnahmen durften hier und auch in den Dr.-Weiß-Schulen pro Kind nur zwei weitere Personen an diesem Ereignis teilnehmen. Auf zwei Klassen aufgeteilt fand die erste Unterrichtsstunde in den zukünftigen Klassenräumen statt.

In der Stadt (unsere Bilder) freuten sich 16 Kinder der Grundschulförderklasse und anschließend 58 Mädchen und Jungen der Klassen 1a, 1b und 1c auf ihre erste Schulstunde. Nach einem ökumenischen Gottesdienst wurden ab 8.30 Uhr die Schulkinder der einzelnen Klassen von Konrektorin Tanja Ehrhard und ihrem Schulleitungsteam begrüßt, bevor auch hier der erste Unterricht anstand. Am Tag zuvor durften vier Schülerinnen und Schüler ihren Schulalltag am SBBZ (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrums mit Förderschwerpunkt Lernen) kennen lernen.

Während bei den zurückliegenden Einschulungen Elternvertreterinnen und -vertreter nach der offiziellen Feier zu einem Umtrunk auf dem Schulgelände eingeladen hatten, sollten diesmal die Schulneulinge mit ihren Begleitpersonen das Gebäude und den Schulhof zügig verlassen.

Die Polizei wird in den nächsten Wochen im Rahmen der jährlich durchgeführten Schulwegüberwachung in Eberbach präsent sein und somit auch auf die jungen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer aufmerksam machen.

20.09.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL