WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
10.04.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Hinterteil entblößt - Polizei sucht Zeugen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(hr) (pol) Ein Unbekannter soll am gestrigen Sonntagmittag gegen 11.50 Uhr im Gewann Mannbach bei Schönbrunn-Haag eine 60-jährige Frau bei ihrem Waldspaziergang belästigt haben.

Die Spaziergängerin setzte sich in der Nähe eines Trampelpfades in Richtung Epfenbacher Weg auf einen Baumstamm, als sie in einer Entfernung von 8 bis 10 Metern einen Mann bemerkte, der sich mit dem Rücken zu ihr bückte und dabei sein Gesäß vor ihr entblößte. Durch das Verhalten des Mannes erschrocken, lief die Frau unverzüglich nach Hause und verständigte die Polizei.

Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten blieb erfolglos. Der Mann soll 40-45 Jahre alt, etwa 175 cm groß und schlank gewesen sein. Er hatte eine sportliche Figur, kurze dunkelblonde Haare, eine Halbglatze und helle Haut. Er trug eine blaue Outdoor-Jacke mit schwarzen Applikationen unter den Armen, eine hellblaue Jeans, einen Pullover und eine weiße Unterhose.

Möglicherweise können Spaziergänger sachdienliche Hinweise auf den unbekannten Mann geben. Zeugenhinweise werden erbeten an das Polizeirevier Eberbach unter Tel. 06271 92100.

16.11.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

THW

Werben im EBERBACH-CHANNEL