WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 02. März 2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Arbeitslosigkeit bleibt zum Jahresende unter 5 Prozent


Die Arbeitslosenquoten nach Geschäftsstellen. (Quelle: Agentur für Arbeit)

(hr) (aa) Im Bereich Eberbach der Agentur für Arbeit Heidelberg hat sich die Arbeitslosigkeit von November auf Dezember um 13 auf 477 Personen verringert. Das waren dennoch 103 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr.

Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Dezember 4,9 Prozent. Vor einem Jahr hatte sie sich noch auf 3,9 Prozent belaufen.
Dabei meldeten sich 67 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 26 weniger als vor einem Jahr, und gleichzeitig beendeten 81 Personen ihre Arbeitslosigkeit (–7). Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 1.092 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 103 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dem gegenüber stehen 995 Abmeldungen von Arbeitslosen (–214).

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Dezember um fünf Stellen auf 56 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 23 Arbeitsstellen mehr. Arbeitgeber meldeten im Dezember acht neue Arbeitsstellen, vier weniger als vor einem Jahr. Seit Januar gingen 127 Arbeitsstellen ein, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das eine Abnahme von 57.

Im Rechtskreis SGB III verringerte sich die Arbeitslosigkeit von November auf Dezember um 8 auf 255 Personen. Das waren 89 Arbeitslose mehr als im Vorjahresmonat. Die anteilige SGB-III-Arbeitslosenquote betrug im Dezember 2,6 Prozent. Vor einem Jahr waren es 1,7 Prozent.
Im Rechtskreis SGB II verringerte sich die Arbeitslosigkeit von November auf Dezember um 5 auf 222 Personen, 14 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die anteilige SGB-II-Arbeitslosenquote betrug im Dezember 2,3 Prozent, vor einem Jahr 2,1 Prozent.

Die Eberbacher Arbeitslosenquote ist die höchste der Geschäftsstellen im Gesamtbezirk. Zum Vergleich: Im Rhein-Neckar-Kreis lag die Quote im Dezember bei 4,4 Prozent, im gesamten Agenturbezirk (einschließlich Heidelberg) bei 4,6 Prozent. Lediglich im reinen Stadtkreis Heidelberg liegt sie mit 5,1 Prozent darüber. Eine Übersichtskarte des Gesamtbezirks bieten wir hier als PDF-Dokument zum kostenlosen Download an.

Infos im Internet:
www.omano.de/download/42769/kartedezember.pdf


05.01.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL