WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
29.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Badenliga Herren 65 erobern Tabellenspitze

(bro) (js) Wieder gibt es Neues aus der Medenrunde des Tennisclubs Weiß-Blau Eberbach vom Wochenende zu verkünden.

Im letzten Rundenspiel eroberten die Herren 65 gegen ihren unmittelbaren Verfolger TC Muggensturm mit 7:2 die Tabellenspitze. Josip Varga, Anton Ritter, Siegfried Lenhard und Peter Heinrich sorgten mit ihren Einzelsiegen für den 4:2-Zwischenstand. Die drei Doppel Ritter/Peter Keller, Varga/Lenhard und Arthur Meyer/Heinrich erspielten danach das komfortable Ergebnis.

Tabellenführer sind auch die Herren 50 nach ihrer Begegnung mit TSG Schwetzingen/Oftersheim. Andreas Palm, Steffen Karolus, Arnd Schmitt und Jochen Sittig gewannen ihre Einzel zum 4:2. Alle drei Doppel mit Palm/Sittig, Karolus/Jörg Stumpf und Schmitt/Peter Wessely waren danach siegreich zum 7:2.

Auch die Junioren U18 blieben im letzten Rundenspiel gegen TK BW Asbach ungeschlagen und sind mit 8:0-Punkten Tabellensieger und Gruppenerste. Mit Karl Galmbacher, Phileas Karl, Mathis Ketterer und Cedrik Emmerich hatten die Eberbacher ein starkes Aufgebot und besiegten ihre Gegner in Einzeln und Doppeln mit 6:0.

Spannender und enger kann eine Partie kaum enden, als die der ersten Damenmannschaft gegen den TC Rauenberg. Die Einzelsiege von Charlotte Schalich, Vivien Bay, Nicole Dome und Kim Erben führten zu einem aussichtsreichen 4:2. Alle drei Doppel mussten danach in den Matchtiebreak, und hier waren es Vivien Bay und Kim Erben, die mit 10:6 die Eberbach/Neckargemünder Fahnen zum knappen 5:4-Erfolg hochhielten.

4:5 verlor die zweite Herrenmannschaft gegen TC Neunkirchen. Cedrik Emmerich und Dennis Hörr punkteten mit den Einzeln, mit zwei gewonnenen Doppeln durch Christoph Raule/Christian Rochow und Marcel Beckmann/Hörr reichte es nur zum 4:5.

Im letzten Rudenspiel gelang dem Team doch noch ein 5:4 gegen TC Waldbrunn. Jonas Mechler, Christian Rochow und Benedict Jung gewannen ihre Einzel, und die beiden Doppel Jan Arneth/Jung und Dennis Hörr/Rochow punkteten zum Spielgewinn.

Kein Glück hatten ein weiteres Mal die Herren 30, die mit VFL Kurpfalz Mannheim Neckarau auf starke Gegner trafen. Morten Babakhani, Jan Eric Rothenberger und Daniel Sillak schafften zwar das 3:3 nach den Einzeln, ein Doppel reichte mit Marcel Betz/ Babakhani jedoch nur zum 4:5-Ergebnis.

Das U9-Kleinfeldteam musste sieben Punkte den Gegnern vom TC 70 Sandhausen überlassen. Lev Skyrskyi konnte im Einzel den Ehrenpunkt für Eberbach holen.

26.07.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Ausbildungsplatz