WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
18.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Ein Vorbild in b├╝rgerschaftlichem Engagement


(Archivfoto: Claudia Richter)

(hr) Im Alter von 85 Jahren ist am Dienstag, 10. August, G├╝nter Lipski nach schwerer Krankheit verstorben. Er hatte sich jahrzehntelang in au├čergew├Âhnlicher Weise f├╝r Heimat- und Brauchtumspflege in Eberbach eingesetzt.

Lipski wuchs in Norddeutschland auf, war aber seit 1967 Wahl-Eberbacher. Er war von Beruf Lehrer an der Dr.-Wei├č-Schule und leitete die Schule als Rektor von 1991 bis 1999. Im Jahr 1977 arbeitete er in der Festkomission f├╝r die 750-Jahrfeier der Stadt mit und hatte die Leitung der Festzug-Kommission inne. Jahrelang engagierte er sich beim Eberbacher Fr├╝hling. Von 1993 bis 2000 war er Vorsitzender des Museumsvereins, und von 1996 bis 2011 war er Vorsitzender des B├╝rger- und Heimatvereins. Au├čerdem war er viele Jahren in der Karnevalgesellschaft Kuckuck aktiv, vor allem als Regisseur der Prunksitzungen. Im Januar 1997 wurde er mit der Ehrennadel des Landes Baden-W├╝rttemberg ausgezeichnet. Im Januar 2011 erhielt G├╝nter Lipski f├╝r seine Verdienste um Eberbach den Ehrenring der Stadt. Am 25. April 2013 erhielt er die Ehrennadel des Arbeitskreises Heimatpflege im Regierungsbezirk Karlsruhe e.V. f├╝r besondere Verdienste um die Heimat- und Brauchtumspflege in Eberbach.

Insbesondere Lipskis Aktivit├Ąten im B├╝rger- und Heimatverein d├╝rften in Eberbach lange in Erinnerung bleiben. Er organisierte unter anderem Martins- und Sommertagsumz├╝ge und sorgte ma├čgeblich f├╝r die Gestaltung der "Eberbacher Kunstmeile" in der Neckaranlage mit den Skulpturen historischer Berufe (Treidler, Reifschneider, Rindenklopferin, Steinbrecher). Er initiierte informative Bronzetafeln f├╝r abgerissene Stadtt├╝rme, k├╝mmerte sich um das Zinnfigurenkabinett im Haspelturm, organisierte die Brunnenpatenschaften zum Erhalt der Eberbacher Brunnen, zog jahrelang in der Adventszeit mit einer Kinderschar - den Kurrendes├Ąngern - durch die Innenstadt und sorgte noch mit viel mehr Ideen und Aktivit├Ąten f├╝r die Heimatpflege in Eberbach.

Die Urnentrauerfeier f├╝r G├╝nter Lipski findet am Freitag, 20. August, um 11 Uhr auf dem Eberbacher Friedhof statt.

12.08.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

Zahradnik

Ausbildungsplatz