WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
18.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Ansprechende Leistungen gezeigt


(Foto: privat)

(bro) (as) Kurz vor Ostern wurde der Leistungsstand von elf Judokas des TV 1846 Eberbach geprüft. Die Athleten des TV Eberbach zeigten vor dem Prüfer des Badischen Judoverbands eine ansprechende Leistung und dürfen nun als Auszeichnung eine neue Gürtelfarbe tragen.

Aloka Hable, Rustam Rejbuch und Martin Esmer dürfen nun den weiß-gelben Gürtel verwenden, Eray Saglam und Michael Hable den gelben. Die Prüfung zum gelb-orangen Gürtel haben Thalia Dannefelser, Luzia Diehl und Amadeus Weihrauch bestanden. Yaron Altmeyer und Knut Münch sind jetzt berechtigt, den orangen Gürtel zu tragen, Jonas Altmeyer den grün-orangen.

„Ich bin stolz auf die Leistungen, die unsere Judokas in der Gürtelprüfung abgelegt haben. Als Kämpfer und Kämpferinnen in einer Zweikampfsportart hatten es die Judokas in der Pandemie besonders schwer“, so Andreas Schrittwieser. Der Abteilungsleiter Judo des TVE gratulierte im Anschluss an die Prüfung seinen erfolgreichen Judokas. „Die gezeigten Leistungen werden mit Sicherheit die anderen Judokas auf ihren Weg zur nächsten Gürtelprüfung motivieren.“

19.04.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Ruettger