WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
18.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ein zweistĂĽndiges Konzerterlebnis mit zeitloser Musik in Beerfelden


(Foto: Barbara Gusz)

(bg) „Endlich wieder ein Konzert, endlich wieder Livemusik und vor allem endlich wieder alle zusammen.“ Dieses Gefühl hatten wahrscheinlich die meisten, die am Samstagabend, 23. April, der Einladung des Arbeitskreises Stadtkultur und der Stadt Oberzent zu einem besonderen Konzert in der Alten Turnhalle Oberzent-Beerfelden gefolgt sind.

Da eine Nachweis- oder Maskenpflicht in Bezug auf Corona nicht mehr besteht, hat sich die Stadt Oberzent zur Minimierung des Infektionsrisikos fĂĽr eine reduzierte Zuschauerzahl entschieden.

„Simon & Garfunkel Revival Band“ - die vier Vollblutmusiker aus Erfurt sorgten mit ihrem schwungvollen über zweistündigen Konzerterlebnis für Begeisterung.

Die Band, die vor 13 Jahren gegründet wurde, präsentierte beeindruckend die schönsten Klassiker des legendären US-amerikanischen Duos der Popgeschichte. Es waren Multi-Instrumentalisten am Werk. Frontmann, Sänger und Gitarrist Michael Frank sang den Part von Paul Simon. Guido Reuter, der den Gesangpart von Art Garfunkel übernahm, entlockte auch der Geige und Flöte erstklassige Töne. Auch Ingo Kaiser (Drummer) und Sebastian Fritzlar (Keyboard, Ukulele, Gitarre, Bass) lieferten auf der Bühne eine grandiose Performance.

Mit einer beeindruckenden Nähe zum Original präsentierte die Band leidenschaftliche Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“. Unvergesslichen Klangperlen wie „El Condor Pasa“, Klassiker wie „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ durften nicht fehlen. Zu dem umfangreichen Repertoire gehörten auch das mitreißende „Cecilia“ sowie das unvergessliche Lied „Mrs. Robinson“, das mit gewisser Sentimentalität an den Film „Reifeprüfung“ von Jahr 1967 erinnert.

Applaus, stehende Ovationen und viel Jubel waren das Ergebnis von einem gelungenen Abend mit zeitloser Musik. Die Bewirtung mit Getränken und Snacks erfolgte durch den TV Beerfelden.

27.04.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

Zahradnik