WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Geschenktipp

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
03.12.2023
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Parlamentarischer Staatssekretär zu Gast

(hr) (mp/bi) Zu einer gemeinsamen Veranstaltung laden die fünf SPD-Ortsvereine Eberbach, Heiligkreuzsteinach, Hirschhorn, Neckarsteinach und Schönau am morgigen Freitag, 6. Oktober, um 17 Uhr nach Hirschhorn in die Mark-Twain-Stube (Hauptstraße 17) ein.

Mit Thomas Hitschler, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung und Mitglied des Deutschen Bundestags für den Wahlkreis Südpfalz, als Gastredner, soll beim morgigen “Talk an Neckar und Steinach” in erster Linie über das Thema „Zeitenwende – die Zukunft sicher machen“ diskutiert werden. Hierbei soll es um die Frage gehen, wie man dem Frieden in Europa wieder näherkommen kann und was für die Bundesregierung die innen- und außenpolitischen Herausforderungen der Zeitenwende sind. Der hessische Landtagsabgeordneter Rüdiger Holschuh (Odenwaldkreis) will in diesem Rahmen auf die Auswirkungen des völkerrechtswidrigen Angriffskriegs Russlands auf die Ukraine im Land Hessen und ganz besonders im Neckar- und Steinachtal eingehen. Zu Beginn wird Thomas Hitschler die aktuelle Lage einordnen und die Ziele der SPD bei der Neuausrichtung der Sicherheits- und Verteidigungspolitik vorstellen.

An der anschließenden Talkrunde mit dem Parlamentarischen Staatssekretär werden auch die fünf Ortsvereinsvorsitzenden teilnehmen: Carsten Ahlers (für die SPD Hirschhorn), Marlene Pfeifer (für die SPD Neckarsteinach), Büsra Isik und Jan-Peter Röderer (für die SPD Eberbach – zeitgleich ist Röderer auch Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Sinsheim), Petra Klee (für die SPD Heiligkreuzsteinach) und Annette Gärtner (für die SPD Schönau).
Nach der Diskussionsrunde wird Thomas Hitschler sich den Fragen der Gäste stellen.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Zu Beginn des letzten Jahres taten sich die fünf SPD-Ortsvereine Eberbach (mit der SPD Schönbrunn) , Heiligkreuzsteinach, Hirschhorn, Neckarsteinach und Schönau kreis- und länderübergreifend zusammen, um sich gemeinsamen Themen, wie z.B. bezahlbarer Wohnraum im Einzugsgebiet von Heidelberg, ÖPNV, Klima- und Umweltschutz im Neckar- und Steinachtal anzunehmen. Teil der Zusammenarbeit der Ortsvereine sind auch gemeinsame Veranstaltungen, die unter dem Titel „Talk an Neckar und Steinach“ laufen.

05.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Klara Fall (06.10.23):
Was für ein "Glück" für die SPD, dass es so viele Probleme weltgeschichtlicher bis kommunaler Art gibt, so dass man über den wandelnden internen Skandal, die SPD-Spitzenkandidatin für die Wahl am Sonntag, Nancy Faeser, nicht zu reden braucht. Was diese Frau an Fehlleistungen angesammelt hat, das hätte früher, als Politiker noch Anstand und Verantwortungsgefühl hatten, für die Rücktritte eines ganzen Kabinetts ausgereicht.

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Patientenfahrten

Hils & Zöller

Catalent

Jubiläumsrabatt

Werben im EBERBACH-CHANNEL