WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Geschenktipp

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
06.12.2023
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Eintauchen in die spannend-faszinierende Welt der Medizin

(bro) (grn/mwi) Wie funktioniert eine Klinik? Welche Zahnr√§der m√ľssen ineinandergreifen, damit alles zu einem gut funktionierenden Gro√üen wird? Welche Fachdisziplinen gibt es im Eberbacher Krankenhaus? Was macht moderne Medizin aus? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt der Patienteninformationstag am Montag, 6. November. Dort versammelt sich in der Eberbacher Stadthalle hochkar√§tig medizinische Fachkompetenz und gew√§hrt interessante Einblicke in den Alltag der GRN-Klinik auf dem Scheuerberg, die in diesem Jahr ihr 120-j√§hriges Bestehen feiert.

‚ÄěUnser Haus bietet ein breites Leistungsspektrum mit hoher Behandlungsqualit√§t‚Äú, sagt Dr. Bernhard Nitsche, Chefarzt der Inneren Medizin und dieses Jahr f√ľr die Ausrichtung federf√ľhrend: ‚ÄěUnsere Patienten k√∂nnen sicher sein, dass sie in einem sehr pers√∂nlichen Umfeld hoch qualifiziert behandelt werden. Das ist einer der Vorteile eines eher kleineren Hauses wie unserem.‚Äú Um den G√§sten an diesem Abend tiefere Einblicke zu geben, so der Mediziner weiter, werde eine Referentenschar aus Chef- und Ober√§rzten sowie weiteren Vertretern wichtiger Berufsgruppen im Krankenhaus anwesend sein und Wissenswertes aus erster Hand darbieten.

Dr. Nitsche: ‚ÄěSchon im Foyer der Stadthalle k√∂nnen unsere G√§ste ab 16 Uhr in die spannend-faszinierende Welt der Medizin eintauchen. Hier pr√§sentiert sich die Zentrale Notaufnahme, die zeigt, wie die Ersteinsch√§tzung vonstattengeht und weshalb es sein kann, dass ein Patient, der sp√§ter als ein anderer ins Krankenhaus kam, fr√ľher behandelt wird.‚Äú Daher werde das Team von Magdalena Dietz darstellen, was es mit der Einstufung nach Behandlungsdringlichkeit auf sich hat. Wer wissen m√∂chte, wie hoch sein Herzinfarktrisiko ist, der kann bei Dr. Daniel Herzenstiel, dem Leitenden Arzt der Kardiologie und Angiologie, einen Kardiocheck durchf√ľhren lassen. Eine kleine Ausstellung zum Thema ‚Äě120 Jahre Klinik Eberbach‚Äú rundet das Angebot ab.

Mit den Fachvortr√§gen geht es um 17 Uhr los. Das Hauptaugenmerk des Programms liegt in der Tatsache, dass manche Menschen ‚Äěsteinreich‚Äú sind, dieser Reichtum jedoch mit Problemen verbunden sein kann. Steine in der Gallenblase, in den Gallenwegen und in der Niere sowie in den Harnwegen k√∂nnen √§u√üerst schmerzlich sein. Hier erl√§utern Dr. Nitsche und sein Kollege Dr. Thorsten L√∂ffler, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, welche diagnostischen und therapeutischen M√∂glichkeiten bei Gallensteinen zur Verf√ľgung stehen.

Dr. Jan Voegele, Chefarzt der Urologie, geht auf das Thema Nierensteine ein, Prof. Dr. Grigorios Korosoglou, Chefarzt der Kardiologie, Angiologie und Pneumologie in der GRN-Klinik Weinheim, referiert √ľber Durchblutungsst√∂rungen im Bein und wie man mit modernster Medizin diesen beikommt.

Bei Dr. Martin Stark, Chefarzt der Orthop√§die und Unfallchirurgie, geht es thematisch um die Behandlungsm√∂glichkeiten der Endoprothetik bei H√ľftgelenkarthrose, Dr. Markus Hewel, Oberarzt f√ľr Schmerz- und Palliativmedizin, zeigt Wege auf, wie Schmerzen bestm√∂glich therapiert werden k√∂nnen.

‚ÄěAlles in allem ein vielf√§ltiges und interessantes Programm, das unseren G√§sten an diesem Abend zeigt, wie wir arbeiten und was wir bieten‚Äú, hebt Dr. Bernhard Nitsche hervor.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

16.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Jubiläumsrabatt

Werben im EBERBACH-CHANNEL