WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Geschenktipp

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
06.12.2023
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ein HeidenspaĂź fĂĽr alle Beteiligten

(bro) (as) Im Hirschhorner Langbein Museum hat sich ein Detektiv – Sherlock Langbein – eingenistet, in dessen Rolle ab sofort auch Besucher schlüpfen können. Besucher des Museums haben nun die Gelegenheit, die Ausstellung von einer ganz neuen Seite kennenzulernen und können Geheimnisse entdecken, die bisher niemandem aufgefallen sind. „Sherlock Langbein“ ist ein Detektivspiel, das mit viel Humor und Spaß zur gemeinsamem Erkundungstour einlädt.

Die Idee für das Spiel stammt vom Buchautor und Schauspieler Dominic Böhm. Er lieferte die Idee, hat das Detektivspiel in liebevoller Detailarbeit entwickelt und in mehreren Durchläufen so modifiziert, dass es für Gruppen ab fünf Personen zu einem heiteren Spektakel werden kann. Die Aufgaben sind zum Teil recht knifflig, und ein bisschen Spürsinn à la Sherlock Homes kann nicht schaden. Alles in allem ist es ein Heidenspaß für alle Beteiligten. Vor allem aber ermöglicht es dieses Spiel, das Langbein Museum von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. Selbst Kenner des Museums entdecken neue Facetten der Ausstellung.

„Sherlock Langbein“ ist ideal als Team-Event für fünf bis 20 Personen. Je nach Teilnehmerzahl lassen sich Gruppen bilden, die dann gegeneinander in einem zeitlichen Wettbewerb antreten. So lässt sich etwa eine Weihnachtsfeier mit „Sherlock Langbein“ gestalten, bei der gemeinsam Detektiv gespielt wird, und die Lösung des Falls noch vor Ort gebührend gefeiert werden kann. Auch für Familienfeiern abseits der üblichen Kaffeetafel bietet „Sherlock Langbein“ viel heitere Abwechslung und eignet sich zudem für sämtliche Altersgruppen gleichermaßen.

So wird das Langbein Museum mal zu einem ganz anderen „Spielplatz“. Und Anlässe gibt es dafür genug: Firmenjubiläen, Weihnachtsfeiern sowie Geburtstage.

Für mehr Informationen: E-Mail (Link s. u.) oder Tel. (062720) 9299235.

E-Mail-Kontakt: info@museum-hirschhorn.de

15.11.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Patientenfahrten

THW

Catalent

Jubiläumsrabatt

Werben im EBERBACH-CHANNEL