WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
20.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Wechsel im Sprecherteam


Oben: Der neugewählte Sprecherrat der NABU-Gruppe Eberbach - v. l. : Philipp Kaiser, Anna-Marie Vogl, Arnd Koch, Christina Kunze, Antonino Saraceno. Unten: Nach dem NABU-Arbeitseinsatz auf dem Felsennest. (Fotos: Christian Kaiser/Sandra Münch)

(bro) (ako) Die Naturschutzbundgruppe Eberbach kam dieser Tage zu ihrer Jahreshauptversammlung im Restaurant am Leopoldsplatz zusammen.

Gegründet 1977 als lokale Gruppe des Deutschen Bundes für Vogelschutz (DBV) besteht sie aktuell aus 267 Mitgliedern. Seit 2019 wird der Naturschutzverein von einem fünfköpfigen Sprecherrat geleitet, den es an diesem Abend neu zu wählen galt.

Versammlungsleiter Arnd Koch freute sich über viele teilnehmende Mitglieder. Unter den 26 Interessierten begrüßte Koch auch „neue Gesichter“ und als Gäste die Vorstände der befreundeten NABU-Gruppe Hessisches Neckartal, Erwin Binder und Andreas Quell.

Die Versammelten blickten gemeinsam auf zahlreiche Aktivitäten zurück. Darunter die regelmäßigen Landschaftspflegeeinsätze in den flächenhaften Naturdenkmälern Felsennest und Schwalbenstein, aber auch im Gammelsbachtal und bei Schwanheim. Der erste der zwei alljährlichen Einsätze im Felsennest erfolgte Anfang November. Gezielte Artenschutzmaßnahmen galten unter anderem wieder Fledermäusen, Amphibien, Wasseramseln, Mehl- und Rauchschwalben, Mauerseglern, Turm- und Wanderfalken und Äskulapnattern.

Bei Treffen mit Stadtverwaltung, Stadtförsterei, Staatlichem Forstamt und Landschaftserhaltungsverband tauschte man sich zudem zu zahlreichen Naturschutzthemen aus.

Auch zwei Jubiläen gab es 2023 zu begehen: 50 Jahre Felsennest („die Keimzelle“ des heutigen NABU Eberbach) und 40 Jahre NABU-Fledermausschutz durch Familie Kappes.

Zudem würdigte man zwei aktuelle Höhepunkte: Der Gewinn beim „Heimat Shoppen-Gewinnspiel“. Zum anderen die Obstbaum-Pflanzaktion auf dem Breitenstein. Ein Gemeinschaftswerk von Volksbank Neckartal, Naturpark Neckartal-Odenwald und NABU Eberbach. NABU-Projektleiter Antonino Saraceno vermittelte zudem vorab mit großem Einsatz Grundstücke und Obsthochstämme.

Christina Kunze und Doris Lenz berichteten im Anschluss über die Aktivitäten der Naturschutzjugend (NAJU), der Kindergruppe der NABU-Gruppe Eberbach, die sich seit 13 Jahren einmal im Monat auf dem Breitenstein trifft. Die Gruppenarbeit wird mangels Betreuer/innen zum Jahresende eingestellt.

Es folgte der Kassenbericht, den Arnd Koch in Vertretung der erkrankten Kassenwartin Claudia Mudra vorstellte. Angelika Kappes, die zusammen mit Ingrid Moderer die Vereinsfinanzen vorab geprüft hatte, attestierte eine einwandfreie Buchführung und Mittelverwendung.

Gründungsvorsitzender Heini Rumetsch fand lobende Worte für die Arbeit des Vorstandes und empfahl der Versammlung dessen Entlastung, die daraufhin einstimmig erfolgte.

Für die anschließende Neuwahl des fünfköpfigen Vorstandteams stellte sich Dr. Max Schulz als Wahlleiter bereit, der einstimmig gewählt wurde. Auf eigenen Wunsch standen Prof. Dr. Gerhard Rohr und Christian Kaiser nach fast fünf Jahren Amtszeit nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Verfügung. Der NABU Eberbach bedankte sich für das tatkräftige Engagement der beiden und freut sich über ihre weiterhin aktive Mitarbeit. Der besondere Dank galt außerdem der aus dem Vorstand scheidenden Claudia Mudra, die stolze 25 Jahre die NABU-Kasse tadellos führte.

Folgende NABU-Mitglieder wurden einstimmig neu ins Sprecherteam gewählt: Anna-Marie Vogl, Antonino Saraceno und Philipp Kaiser. Im Amt bestätigt wurden Christina Kunze und Arnd Koch.

16.11.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Stellenangebot