Sonntag, 05. Juli 2020

Nachrichten > Vermischtes

Junger Mann schwer verletzt

(bro) (pol) Um kurz nach Mitternacht kam es am heutigen Mittwoch auf der Landesstraße 3120 zwischen den Ortsteilen Beerfelden und Airlenbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein junger Mann schwer verletzt wurde.

Der 19-jährige Michelstädter kam im Ausgang einer Rechtskurve aus noch nicht abschließend geklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Dabei verlor er wohl die Kontrolle über sein Auto und schleuderte mit diesem gegen einen Baum. Er erlitt nach ersten Erkenntnissen mehrere Verletzungen, sodass er in das Klinikum Heidelberg gebracht werden musste.

Das Auto, das geborgen werden musste, erlitt einen Totalschaden, der sich auf etwa 15.000 Euro beläuft. Am Unfallort waren ebenfalls Kräfte der Feuerwehr Beerfelden eingesetzt.

22.04.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de