Samstag, 10. April 2021

Nachrichten > Vermischtes

Adventskalender am Gerätehaus in Friedrichsdorf


(Foto: privat)

(hr) (fwe) Die Abteilung Friedrichsdorf der Freiwilligen Feuerwehr Eberbach hat einen Adventskalender, bestehend aus 24 Türchen am Feuerwehrhaus im Eberbacher Ortsteil im Ittertal, organisiert.

„Dieses Jahr stellt uns alle vor vielerlei Herausforderungen“, sagt Arndt Wölke, Abteilungs-Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Eberbach - Abteilung Friedrichsdorf. Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in dieser besonderen Vorweihnachtszeit trotz Corona-Pandemie eine Freude zu bereiten, sei auch der Feuerwehr ein großes Anliegen, so der Abteilungskommandant.
Unter Mitwirkung des Feuerwehr-Nachwuchses wurden schnell künstlerische Meisterwerke gezaubert. Diese verbergen sich nun ab heute hinter den Adventskalender-Türchen. So kann täglich ein neues Bild bestaunt werden. An jedem Sonntag lädt eine Advents-Geschichte dazu ein, trotz der schwierigen Situation in besinnliche Stimmung zu kommen.

Wer sich den Adventskalender anschauen möchte, findet diesen in der Amorbacher Straße 24 in Friedrichsdorf. Auf einen festen täglichen Zeitpunkt zum Öffnen der Türchen wird aufgrund der Corona–Verordnung verzichtet.

01.12.20

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de