Samstag, 10. April 2021

Nachrichten > Vermischtes

Polizei sucht Zeugen


(Foto: privat)

(hr) (pol) Mehr als 1.000 Euro Sachschaden verursachte ein bislang unbekannter Täter an einer Hochsitzkanzel im Waldgebiet bei Eberbach. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ein Jagdpächter erstattete Anzeige, nachdem an einem Hochsitz im Fürstlich Leiningenschen Gatterrevier (oberhalb des beliebten "Kanalwegs" im Ittertal) die Holzverschalung herausgetreten und die Holzstangen des Unterbaus zerschlagen worden waren. Die Tat muss im Zeitraum vom 1. bis 5. Januar verübt worden sein. Der Hochsitz ist seitdem nicht mehr nutzbar.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. (06271) 92100 an die Beamten des Polizeireviers Eberbach zu wenden.

07.01.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de