20.10.2021

Nachrichten > Kultur und Bildung

Davide Petrocca Organ Groove Quartett gastierte


(Foto: Wörner)

(tw) Mit dem "Davide Petrocca Organ Groove Quartett" gastierte am Samstag, 4. September, die zweite Formation im Rahmen der diesjährigen “JazzMe”-Reihe in der Stadthalle.

Geboten wurde "Straight ahead Westcoast Jazz" in der Besetzung Davide Petrocca (Gitarren), Sandi Kuhn (Tenor-Saxophon), Martin Meixner (Hammond-Orgel), der für den ursprünglich angekündigten Thomas Bauser einsprang, und Lars Binder am Schlagzeug.
Mit dem deutlichen Hammond-Orgel Sound erinnerte das Programm an Musikstile der 1960er Jahre mit Stücken u.a. von Charlie Parker, dem Ray Brown Trio, Eddie Harris und Ella Fitzgerald. Bei wiederum lockerer Bestuhlung mit Tischen kam trotz coronabedingtem Abstand erneut Jazzkeller-Atmosphäre im Saal der Stadthalle auf.

Weiter geht “JazzMe” am kommenden Wochenende von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. September, mit drei Konzerten jeweils um 20 Uhr in der Stadthalle. Am Freitag spielen Olivia Trummer & Hadar Noiberg, am Samstag gibt es „No School Like Old School“, und am Sonntag spielen Lajos Meinberg und Kjell Kitzing.

07.09.21

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de