27.02.2024

Nachrichten > Kultur und Bildung

Traditionelles und Neues in der Eberbacher Stadthalle


(Foto: privat)

(hr) Der herbstlich-vorweihnachtliche Kreativ- und Kunsthandwerker-Markt, unter der Regie des Lions-Clubs Eberbach, findet diesmal am Wochenende 18./19. November, tÀglich von 10 bis 18 Uhr in der Stadthalle statt.

Markteröffnung ist am Samstag, 18. November, um 10 Uhr durch den stellvertretenden Lions-PrĂ€sidenten Roland Bahre und BĂŒrgermeisterstellvertreter Michael Reinig.

Der Kreativmarkt steht unter dem Motto „Tradition und Neues“. Über 60 Aussteller prĂ€sentieren kreatives und internationales Kunsthandwerk auf ĂŒber 1000 qm in der Stadthalle in Eberbach. Der bevorstehende Advent wird sicher Einfluss nehmen auf die Angebote der HĂ€ndler und Aussteller.
Es werden wieder einige neue Marktbeschicker mit neuen Ideen dabei sein. Ob handbemalte Glasartikel, Gravuren, Kunsthandwerk aus Holz, Schmuck und Mineralien, Naturkosmetik, SchokoladenspezialitÀten, Mode aus Seide, Wolle oder Leder, Stofftiere und Porzellanpuppen, kreative Kleidung und Taschen, Töpfer- oder Korbwaren, afrikanisches Kunsthandwerk - es gibt Traditionelles und Neues aus den verschiedensten handwerklichen Bereichen zu entdecken.

Der Markt soll nicht nur zum Anschauen und Kaufen dienen, sondern auch zum Nach- und Mitmachen anregen. Die Besucher können sich sicherlich die eine oder andere Anregung fĂŒr ihre eigene Bastelwerkstatt holen.

FĂŒr die Bewirtung der Markt-GĂ€ste sorgt wie immer der Lions-Club Eberbach mit hausgemachtem Kuchen, Kaffee und anderen GetrĂ€nken sowie kleinen Snacks, die an den Tischen und BĂ€nken im Foyer angeboten werden.

Der gesamte Erlös der Eintrittskarten und Bewirtung soll wieder wohltĂ€tigen Zwecken unter dem Motto: „Aus der Region - fĂŒr die Region“ zu Gute kommen. Die Mitglieder des Lions-Clubs arbeiten ehrenamtlich und kostenfrei.

07.10.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de