WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 28. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Die Preise können in der Hirsch-Apotheke abgeholt werden

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(hr) Zum 14. Mal verkaufte der Hospizverein Eberbach-Schönbrunn e.V. in diesem Jahr seinen Adventskalender, verbunden mit einem Gewinnspiel.

Jeder Kalender hatte auf der Rückseite eine Nummer. An jedem Werktag wird in der Eberbacher Hirsch-Apotheke eine Gewinn-Nummer gezogen. Der Besitzer des entsprechenden Kalenders gewann dann den Preis, der sich hinter dem jeweiligen Türchen seines Kalenders versteckte. Das konnte z.B. eine Isolierkanne, ein Besteck-Set, eine Weihnachtskrippe oder ein Waffelautomat sein.

Die Gewinn-Nummern in diesem Jahr waren: 88 (2.12.), 243 (3.12.), 9 (4.12.), 136 (5.12.), 35 (6.12.), 171 (7.12.), 112 (9.12.), 236 (10.12.), 128 (11.12.), 202 (12.12.), 54 (13.12.), 46 (14.12.), 134 (16.12.), 80 (17.12.), 142 (18.12.), 198 (19.12.), 63 (20.12.), 67 (21.12.), 219 (23.12.), 173 (24.12.).

Der Erlös aus dem Kalenderverkauf kommt dem Hospizverein und damit der Hospizarbeit in Eberbach und Umgebung zugute. Der Verein möchte schwerkranken, sterbenden und trauernden Menschen ein Leben in Würde ermöglichen.
Die Gewinne können in der Hirsch-Apotheke in Eberbach bis Ende Januar 2020 abgeholt werden.

24.12.19

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL