WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 31. März 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Schuldenerlass für Simbabwe


(Fotos: Büsra Isik)

(bi) Weltweit wurde in vielen Ländern der Erde am vergangenen Freitag der Weltgebetstag der Frauen gefeiert. So trafen sich auch in Eberbach Frauen in diesem Jahr wieder in der Michaelskirche zu einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst.

In zahlreichen Ländern wird jährlich zum ersten Freitag im März von Frauen aller Konfessionen der Weltgebetstag gefeiert. International wird hier der Gottesdienst nach der gleichen Gottesdienstordnung durchgeführt. "Steh auf und geh!" war in diesem Jahr das Motto. Zentrales Land war das afrikanische Land Simbabwe.

Das Land wurde in einem kurzen Vortrag vorgestellt, und Frauen aus den Gemeinden lasen den gespannten Gästen aus Briefen von Frauen aus Simbabwe vor.

Simbabwe gehört zu den Ländern mit den höchsten Schulden - weltweit. Entstanden sind diese durch jahrelange Misswirtschaft, Korruption und verfehlte Reformen, die vom Internationalen Währungsfonds auferlegt wurden. Alleine gegenüber Deutschland hat Simbabwe rund 730 Millionen Euro Schulden. Das sind Schulden in einer Höhe, die das Land vermutlich nie zurückzahlen kann.

Der Weltgebetstag setzt sich dafür ein, dass Deutschland auf einen Teil der Schuldenrückzahlung verzichtet. Stattdessen soll die Regierung von Simbabwe dieses Geld in einen unabhängigen Fonds für die Förderung von Frauen- und Gesundheitsprogrammen einzahlen. Die Programme werden zusammen mit Organisationen der simbabwischen Zivilgesellschaft ausgewählt und umgesetzt.

Deshalb wurden am Freitag während des Gottesdienstes und auch bei der anschließenden Feier im evangelischen Gemeindezentrum am Leopoldsplatz Unterschriften gesammelt. Noch bis Anfang April hat man die Möglichkeit, diese Aktion mit seiner Unterschrift in Eberbach im Weltladen zu unterstützen oder auch im Internet (Link s. u.).

Der nächste Weltgebetstag wird am 5. März 2021 aus Vanuatu geleitet, einem Inselstaat im Südpazifik.

Infos im Internet:
www.weltgebetstag.de/aktionen/gesundheit-statt-schulden/


10.03.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL