WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 05. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Malaktion soll den Alltag in den Altenheimen bunter machen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.

(bro) (szi) Die evangelische Kirchengemeinde Eberbach lädt alle Kinder zu einer Malaktion ein. Ein fröhliches, buntes Frühlingsbild soll den momentan schwierigen Alltag in den Altenheimen etwas bunter machen.

Die Kontaktsperre trifft nicht nur die jungen Menschen und die Familien hart, sondern gerade auch die alten Menschen in der Gemeinde. Viele können nicht mehr so einfach raus, nicht mehr in der Sonne spazieren gehen oder Besuch empfangen.

Mitarbeiterinnen aus der Kinder- und Jugendarbeit haben deshalb für Eberbach die Aktion "Buntstift schwenken - Freunde schenken" vorgeschlagen, die bundesweit bereits in vielen Städten umgesetzt wird.

Alle Kinder sind aufgerufen, ein buntes Frühlingsbild zu malen oder zu basteln. Ostern, Blumen, Tiere - der Kreativität der jungen Menschen ist dabei (fast) keine Grenze gesetzt. Die Bilder werden zentral gesammelt und dann an die Altenheime verteilt, um dort die Bewohner zu erfreuen und den Alltag ein wenig bunter zu machen.

Begeistert haben sich die Eberbacher Kindergärten angeschlossen und alle Kindergartenkinder informiert. Auch über die sozialen Netzwerke wird für diese Aktion geworben.

Die Kunstwerke können bis kommenden Freitag, 3. April, in den Briefkasten des evangelischen Gemeindebüro in Eberbach, Leopoldsplatz 3, eingeworfen werden. Alternativ können die Bilder eingescannt und per E-Mail (Link s. u.) geschickt werden.

Infos im Internet:
buero@eki-eberbach.de
www.eki-eberbach.de

27.03.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL