WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 05. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Ab 10. Mai gibt es wieder öffentliche Gottesdienste

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.

Dekan Ekkehard Leytz wendet sich per Video an die Gemeinde. (Foto: privat)

(hr) (el) Zum Sonntag “Jubilate” (3. Mai) hat die Evangelische Kirchengemeinde Eberbach erneut einen Video-Gottesdienst in der Michaelskirche aufgenommen.

Der Gottesdienst wird von Pfarrer Ekkehard Leytz und Pfarrerin Anja Kaltenbacher geleitet, die musikalische Gestaltung hat Bezirkskantor Andreas Fauß zusammen mit einem Vokalquartett übernommen. Der Link zum Gottesdienst findet sich auf der Homepage der Kirchengemeinde (s.u.).

Ab Sonntag, 10.Mai, wird es in der Michaelskirche auch wieder öffentliche Gottesdienste geben, bei denen die zwischen Landesregierung und Landeskirche vereinbarten Hygiene-Regelungen gelten. Bei 2 Meter Abstand können bis zu 65 Menschen den Gottesdienst mitfeiern. Das Tragen von Mund- und Nasenschutz wird seitens der Kirchengemeinde empfohlen.
„Die Gottesdienste werden einen anderen Charakter haben als vor der Krise“, so Dekan Ekkehard Leytz. „Wir werden Abstand voneinander halten müssen, aber wir können dennoch mit Leib und Seele dabei sein.“
In den kleinen Kirchen wird vorerst kein Gottesdienst stattfinden. An Himmelfahrt wird aber wie in den Jahren zuvor ein Gottesdienst an der Karl-Sohns-Hütte am Waldrand von Pleutersbach stattfinden. Bis zu 50 Menschen können daran teilnehmen. Jeder bringt seine eigene Sitzgelegenheit mit. So lässt sich der Abstand von 1,5 Metern gut einhalten.

Seit 1. Mai ist die Michaelskirche auch wieder regelmäßig vormittags von 11 bis 12 Uhr und nachmittags von 15 bis 16 Uhr zur persönlichen Andacht und zum stillen Gebet geöffnet.

Auch die evangelische Kirchengemeinde Friedrichsdorf öffnet die Türen ihrer kleinen Kirche in der Baumannstraße und lädt Besucherinnen und Besucher samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr zu persönlicher Andacht und Besinnung im Kirchenraum ein.

Infos im Internet:
www.eki-eberbach.de


02.05.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL