WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
10.04.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Bauarbeiten verlaufen weiter wie geplant - Löschwasserzisterne eingebaut

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Fotos: Michael Gärtner GmbH/Amiblu Holding GmbH)

(hr) (hm) Die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der Zufahrt zum Schloss Hirschhorn verlaufen weiter wie geplant. Die Asphaltfahrbahn ab der Landesstraße L 3119 bis zum Besucherparkplatz (knapp 1,4 km) wurde bereits fertiggestellt. Derzeit wird noch die Löschwasserzisterne im Bereich des Parkplatzes eingebaut.

Dieser Tage wurde die Zisterne mit Wasser befüllt und der Untergrund verfestigt. In den kommenden Tagen wird nun die Baugrube aufgefüllt. Die Löschwasserzisterne verfügt über ein Volumen von 100 Kubikmetern und kann damit ab sofort im Brandfall für Löscharbeiten zur Verfügung stehen. Voraussichtlich vom 9. bis 11. Dezember erfolgen dann die Asphaltarbeiten im Bereich des Parkplatzes. Bis etwa 18. Dezember schließen sich Bankettarbeiten und Restarbeiten an der Gesamtstrecke an.

Besucher des Schlosses Hirschhorn können das Schloss über die Schlossstraße zu Fuß vom Marktplatz (Hauptstraße) aus erreichen. Die Wanderwege über den Schlossparkplatz zum Schloss sind weiterhin passierbar.

Die Baukosten der gesamten Maßnahme belaufen sich auf rund 592.000 Euro und werden vom Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) getragen.

05.12.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL