WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Becken von Sand befreit


(Foto: Claudia Richter)

(cr) BerufsschĂĽler der Schwarzbach-Schule in Schwarzach starteten am Mittwoch, 30. Juni, mit einem Projekt in AllemĂĽhl. Dort soll die Kneipp-Anlage in Schuss gehalten werden.

Idyllisch liegt am Ortseingang von Eberbach kommend in Allemühl die Kneipp-Anlage mit Sitzmöglichkeiten, Grillstelle und viel Grünfläche. Im vergangenen Jahr sei die Anlage ehrenamtlich von den “Allemühler Traktorfreunden” auf Vordermann gebracht worden, erinnerte Schönbrunns Bürgermeister Jan Frey. Gepflegt wird die beliebte Anlage weiterhin von den Traktorfreunden, unter ihnen der ortsansässige Peter Heiß. Er war es auch, mit dem Christiane Schäfer, Lehrerin an der Schwarzbach-Schule, wegen der Kneipp-Anlage ins Gespräch kam. Daraus entstand jetzt eine Kooperation.

An der Schule werden in der Berufsschulstufe 27 Schülerinnen und Schüler mit Handicap im Alter von 16 bis 24 Jahren unterrichtet und auf das berufliche Leben nach der Schule vorbereitet, so der Schulleiter Steven Reres. Man suche für die jungen Menschen Firmen, die einen Praktikumsplatz zur Verfügung stellen, was gerade in der Corona-Pandemie sehr schwierig sei, so Schäfer und ihre Kollegin Isabell Möricke, die sich gemeinsam mit ihrem Kollegen Marco Weigele über den naturnahen Arbeitsplatz freuten.

Vorgestern wurden die Schüler, Schulleiter und Lehrkräfte von Heiß mit der anstehenden Arbeit - dem Reinigen des Kneipp-Beckens - vertraut gemacht. Feine Sandstein-Partikel verunreinigten in kürzester Zeit das Wasser, der Sand bleibe am Boden liegen, was viele Gäste als störend empfänden, so der Bürgermeister. Für die Schüler kein Problem, sie gingen mit Feuereifer an die Arbeit und reinigten das Becken gründlich. Bis auf Weiteres sollen in wechselnder Besetzung 14-tägig junge Menschen der Berufsschulstufe in Allemühl arbeiten. Für den ersten Arbeitseinsatz bedankte sich Frey mit einem Vesper bei den Schülern und den Lehrkräften.

Infos im Internet:
www.schwarzbachschule.de


02.07.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von POLEN  (02.07.21):
Wenigstens gibt es in Allemühl ja sowas noch - anders als in Eberbach, wo man zu faul und/oder geizig war, die Kneipp-Anlage im Karlstal instand zu erhalten und daher einfach die ganze Anlage kurzerhand abgerissen und verschrottet hat: Möge der Allemühler Kneippanlage dieses schändliche Schicksal möglichst lange erspart bleiben !!!

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

Zahradnik

Ausbildungsplatz