WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
18.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ehrenamtliche gesucht - Schulung am 19. Mai in Eberbach

(bro) (rnk/sh) Die vielen im Rhein-Neckar-Kreis vorhandenen Kleindenkmale (wieder) ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, ist das Ziel des von der Esslinger Koordinationsstelle im Landesamt für Denkmalpflege des Regierungspräsidiums Stuttgart und dem Rhein-Neckar-Kreis angestoßenen Projekts zur Erfassung und Katalogisierung aller Wegkreuze, Wegkapellen, Bildstöcke, Brunnen, Gedenksteine, Gedenktafeln, Statuen, Gefallenendenkmale. Nach den beiden Auftaktveranstaltungen mit Informationen, um was es generell geht, soll nun in sechs Schulungsveranstaltungen „ein Knopf drankommen“, wie es Kreisarchivar Jörg Kreutz, mit seinem Team Projektverantwortlicher vor Ort, salopp formuliert.

Dazu dienen die nun terminierten Schulungsveranstaltungen für die tragenden Säulen des Projektes, die hoffentlich zahlreichen ehrenamtlichen Erfasserinnen und Erfasser, die die Kleindenkmale in 54 Städten und Gemeinden aufspüren und systematisch registrieren. Damit kommt man dem Ziel, die vielfach gefährdeten Denkmale im Kreisgebiet zu erfassen, zu erforschen und für die Zukunft zu bewahren, ein gutes Stück näher.

In den Schulungen informiert die Kulturwissenschaftlerin Martina Blaschka, landesweite Koordinatorin im Landesamt für Denkmalpflege des Regierungspräsidiums Stuttgart, zu Fragen wie „Was sind Kleindenkmale?“ oder „Welche Kleindenkmale werden wie erfasst?“ Außerdem erhalten die sich Beteiligenden alle notwendigen Unterlagen wie Erfassungsbögen und Kartenmaterial des Kreis-Vermessungsamtes, und sie können wünschen, wo sie Kleindenkmale erfassen möchten.

Schulung Ost umfasst: Eberbach, Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Lobbach, Neckargemünd, Schönau, Schönbrunn, Wiesenbach und Wilhelmsfeld. Sie findet statt am Donnerstag, 19. Mai, um 18.30 Uhr in Eberbach, Theodor-Frey-Schule (Aula), Friedrich-Ebert-Straße 40.

Das Landratsamt bittet um vorherige Anmeldung per E-Mail (Link s. u.) oder auch telefonisch unter (06221) 522-7740.

E-Mail-Kontakt: kreisarchiv@rhein-neckar-kreis.de

Infos im Internet:
www.rhein-neckar-kreis.de/kleindenkmale


21.04.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Ruettger