WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
20.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Krautlachenweg und Brentanostra├če am 19. Oktober voll gesperrt

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (hn) Der Krautlachenweg und die Brentanostra├če in Hirschhorn werden am Donnerstag, 19. Oktober, ab 8 Uhr bis ca. 16 Uhr f├╝r den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt.

Gr├╝nde sind hierf├╝r notwendige Reinigungsarbeiten am Kanal, R├╝ckschnitt von B├Ąumen und Str├Ąuchern sowie das Aufbringen von Fahrbahnschwellen in der Brentanostra├če und dem Krautlachenweg.

Die Durchfahrt ist nur f├╝r die Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr- und Rettungsdienst sowie Polizei im Einsatzfall jederzeit m├Âglich. Alle anderen Verkehrsteilnehmer m├╝ssen an diesem Tag die ausgewiesene gro├če Umleitung fahren oder die Wehrbr├╝cke zu Fu├č benutzen.

12.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Klara Fall (20.10.23):
Meine Bef├╝rchtungen waren unbegr├╝ndet. Nur drei Schwellen mit geringer H├Âhe auf der ganzen Strecke. Vom Rumpelfaktor deutlich geringer als die ramponierte Fahrbahn.

Von Klara Fall (19.10.23):
@Rainer M├╝ll

Danke f├╝r Ihren Beitrag und den Anregungen f├╝r mich. Ich habe noch mal nachgeschaut und bin sage und schreibe auf drei Beitr├Ąge zu drei Berichten bezgl. Hirschhorner Belangen gekommen. Das mag f├╝r Sie als (Zitat) "IMMER mit reger Teilnahme kommentieren", aber ich denke nicht, dass dies f├╝r eine Bewerbung bei der Stadt Hirschhorn ausreicht.

Ich schlage vor, sobald Sie meinen Namen als Verfasser lesen, ignorieren Sie den Beitrag und Sie k├Ânnen nachts wieder durchschlafen.



Von Rainer M├╝ll (18.10.23):
@ Klara Fall: m├Âchten Sie nicht in der Stadt anfangen, damit Sie bei den ganzen Entscheidungen, welche Sie IMMER mit reger Teilnahme kommentieren, mitentscheiden k├Ânnen? Anstatt sich immer nur mit Kommentaren auf dem Eberbach Channel zu ├Ąu├čern, k├Ânnten Sie das mit Ihren Taten ersparen. Manchmal ist weniger mehr.

Von Klara Fall (17.10.23):
"Aufbringen von Fahrbahnschwellen"? - Ich empfehle, diese in den schon vorhandenen Bodenwellen zu montieren, damit dann eine ebene Fahrbahn entsteht.

Spa├č beiseite. In Ersheim gibt es eine der beiden Hirschhorner Arztpraxen, der Rettungswagen der DLRG ist in Ersheim stationiert. Man stelle sich einen Notfall vor, in dem es auf Minuten, wenn nicht sogar Sekunden ankommt (Herzinfarkt, Schlaganfall u.a.). Rumpelt dann z.B. der Notarzt aus Eberbach oder der Rotkreuz-Rettungswagen aus Hirschhorn ├╝ber die Bodenschwellen nach Ersheim? Dann wieder zur├╝ck mit einem Notfallpatienten auf der Trage im Rettungswagen, rumpel rumpel, wieder zur├╝ck Richtung Krankenhaus?

Ich wei├č es nicht, aber es ist anzunehmen, dass diese Bodenschwellen von den Anwohnern angedacht wurden. Bei allem Verst├Ąndnis f├╝r die Bel├Ąstigung, die diese wegen der Br├╝ckenbaustelle ertragen m├╝ssen (das w├Ąre eigentlich zu thematisieren, diese St├╝mper aus Darmstadt von hessen mobil), das kann nicht angehen, dass Menschenleben aufs Spiel gesetzt wird, wegen der Wohnqualit├Ąt in diesen Stra├čen. Man kann nur hoffen, dass der Ernstfall nie eintritt.


[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Hils & Z÷ller

Catalent

Stellenangebot