WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
10.04.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Bahnübergang Friedrichsdorfer Landstraße wird bis Jahresende gesperrt

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Hubert Richter)

(hr) (stve) Wegen der Bauarbeiten im Bereich Berliner Straße / Friedrichsdorfer Landstraße wird ab kommenden Montag, 30. November, der dortige Bahnübergang (Friedrichsdorfer Landstraße) voll gesperrt.

Die Stadt Eberbach führt zurzeit die Aufdimensionierung der Mischwasserkanalisation im Bereich der Friedrichsdorfer Landstraße von der Zufahrt Siebeck GmbH bis in den Kreuzungsbereich Berliner Straße/Pestalozzistraße durch. Bisher war deshalb keine Durchfahrt von der Berliner Straße in die Friedrichsdorfer Landstraße (L 2311) möglich (unser Bild). Das ändert sich nun. Am Montag soll der zweite Bauabschnitt der Maßnahme, der Austausch des Mischwasserkanals in der Friedrichsdorfer Landstraße, beginnen. Die Arbeiten werden mit halbseitiger Sperrung der L 2311 ausgeführt.

Aus Verkehrssicherheitsgründen sei es notwendig, den Bahnübergang in der Friedrichsdorfer Landstraße ab 30. November 2020 zu sperren, so die Stadtverwaltung. Eine Umleitung erfolgt über Berliner Straße und Neuer Weg Nord.

Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse an der Baustelle kann der Schwerverkehr über 7,5 Tonnen mit Ausnahme des Anliefer- und Linienverkehrs den Bereich der Bauarbeiten auf der L 2311 nicht passieren. Eine Umleitung über Beerfelden wird eingerichtet. Bauende ist für Ende 2020 vorgesehen.

28.11.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL